Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert: 28 Februar 2012
 

Dienstag, 28. Februar 2012

www . wollstudio . com - übel!

Ich blogge dies für meine Freundin, die hier "Rabenfreundin" heißt:

Ich bin über die Geschäftsgebaren des Online-Shops Wolle & Design Christiane Kuhr, www.wollstudio.com, entsetzt. Ebenso über die Gebaren des ach so gerühmten Trustpilot.de.

Ich habe im obigen Online-Shop am 1.02.2012 für rund €55,- Wolle bestellt. Am 2.02.2012 rief ich an, da ich gerne noch etwas dazulegen wollte. Am Telefon hat Frau Kuhr mir sehr deutlich gesagt, dass der gewünschte Artikel definitiv nicht lieferbar ist.

Ich bestellte den Artikel dann am 2.2.2012 in einer 2. Bestellung, natürlich doch lieferbar! Warenwert ca. €21,-.

Beide Bestellungen wurden am 2.02.2012 per Vorkasse beglichen.

Nach einer Woche habe ich telefonisch angefragt, wann die Lieferungen rausgehen würden. Frau Kuhr teilte mir mit, dass die kleinere Bestellung am Montag rausgehen wird. In diesem Gespräch teilte ich Frau Kuhr auch mit, dass die größere Bestellung von einem anderen Konto überwiesen wurde.

Nach dann wieder einer Woche habe ich Frau Kuhr eine E-Mail geschrieben (sehr unhöflich meinerseits, ohne Anrede) wann ich mit einer Lieferung rechnen könne. Folgend die E-Mail-Kommunikation:
-----------------------------
Am 14.02.2012 15:07, schrieb „Rabenfreundin“:

Name: Rabenfreundin
Email: xxxxxxx
Telefon: xxxxxxx
Lieferstatus Anfrage:
Produktart/-typ: Wolle
Bestell-Nr.: Bestell-Nr.: 62065
Bestell Datum: 1.02.2012
Bereits bezahlt (?): ja
Wenn ja, Wann ?: 02.02.2012

Wann kann ich mit der Lieferung rechnen?

Von: Wolle + Design Handarbeitscenter Homberg [mailto:kontakt@wollstudio.com]
Gesendet: Dienstag, 14. Februar 2012 20:34
An: Rabenfreundin
Betreff: Re: Kontaktformular kontakt@wollstudio.com

Guten Abend Frau Rabenfreundin,

sobald die Zahlung bei uns eingetroffen ist, kann der Versand erfolgen.

Viele Grüße
Chr.Kuhr

Am 15.02.2012 09:03, schrieb Rabenfreundin:

Sehr geehrte Frau Kuhr,

die Zahlung ist bereits am 2.2.2012 erfolgt! Vielleicht schauen Sie doch noch mal genauer.

Ich bin mittlerweile sehr verärgert!

Am 2.02.2012 habe ich telefonisch bei Ihnen erfragen wollen, ob zu der Bestellung noch was dazugelegt werden kann. Dieses wurde von Ihnen vehement verneint, da der Artikel angeblich definitiv nicht Lieferbar sei. Nun habe ich diesen Artikel (Bestellnr. 62141) aber bereits erhalten, natürlich mit weiteren Versandkosten, und auch erst nach telefonischer Rückfrage.

Nun sagen Sie mir, dass die Zahlung für die Bestellnr. 62065 angeblich nach mehr als 12 Tagen noch immer nicht bei Ihnen verbucht sei?!?!
Da kann wohl irgendwas nicht stimmen.

Gruß
Rabenfreundin


Guten Tag Frau Rabenfreundin,

wenn die Zahlung von einer Frau RABE getätigt wurde, kann das System sie nicht zuordnen. Das der Betrag von einer anderen Person überwiesen wurde, hätten Sie mir bei der letzten Mail schreiben können, dann wäre der Versand längst erfolgt. Nun geht die Ware morgen an Sie raus.

Mfg
Chr.Kuhr
--------------------
Nachdem ich dann endlich am 17.02.2012 mein Paket mit Wolle in Händen hielt, habe ich eine negative Bewertung im Online-Shop verfasst. Diese wurde gelöscht... Dann habe ich die negative Bewertung bei Trustpilot.de gemacht.

Mit folgendem Text:

"Nach meiner 4. Bestellung kann ich diesen Online-Shop nicht mehr weiterempfehlen.
Nur für den unschlagbar günstigen Preis der Produkte kann ich gerade mal noch einen Stern vergeben.
Lieferzeit und Service lassen mehr als zu wünschen übrig.
Lieferbare Ware wurde bei telefonischer Nachfrage als definitiv nicht lieferbar deklariert.
Bestellungen wurden erst nach telefonischer und E-Mail-Anfrage ausgeliefert, nach geschlagenen 2 Wochen.
Und dann noch die Frechheit, für die Lieferverzögerung den Kunden verantwortlich zu machen, da die Zahlung nicht zugeordnet werden konnte, obwohl der Überweisungstext eindeutig die richtige Bestellnummer enthielt und bei telefonischer Nachfrage darauf hingewiesen wurde, dass der Name des Kontoinhabers nicht mit dem Kundennamen übereinstimmt.
Dieser Umgang mit Kunden ist mehr als herablassend und unprofessionell. Ich werde in Zukunft lieber mehr Geld für die Ware bezahlen und dafür auch einen perfekten Service bekommen."


Diese Bewertung wurde von wollstudio.com kommentiert, sie hätten versucht mich telefonisch zu erreichen und ich hätte eine falsche Telefonnummer angegeben. Dieses stimmt, ich habe versehentlich eine falsche Vorwahl angegeben, allerdings sollte dieses für eine Geschäftsfrau kein Problem darstellen, anhand von der Postleitzahl die Vorwahl zu überprüfen. Auch wurde gepostet, dass ich eine Mail erhalten haben soll, dieses habe ich nicht.

Auch in der obigen Kommunikation ist kein Hinweis darauf zu finden, dass versucht wurde, mit mir Kontakt aufzunehmen.

Desweiteren wurde mir mit Erstellung der negativen Bewertung quasi der Zugang zu meinem wollstudio-Account verwehrt, ich wurde wohl gelöscht oder gesperrt.

Meine Bewertung wurde auch von Trustpilot gelöscht! Auch die negative Bewertung eines anderen Trustpilot-Nutzers (enttäuschter Stricker). Also kann von Transparenz und Objektivität nicht mehr die Rede sein. Frei nach dem Motto: „don´t trust Trustpilot“

Dass für das wollstudio.com keinerlei negative Bewertung zu finden ist, finde mittlerweile sehr merkwürdig (Anm.v. Frau Rabe: ich nicht, wenn immer alle gelöscht werden, lach!)

Ich freue mich, wenn es andere wollstudio-„Enttäuschte“ gibt, die sich austauschen möchten. Bitte über die Kommentarfunktion Kontakt aufnehmen….

Dieses Kundenmanagement ist wirklich sehr unprofessionell! Auf Beschwerden wird nicht reagiert, der Kunde für die Fehler verantwortlich gemacht. Zahlungen nicht zuordnen können, ist eine glatte 6 für die Buchhaltung.

Ich danke Frau Rabe, dass ich mir in ihrem Blog Luft machen konnte/durfte.

Grüße
Rabenfreundin

Die zehrende Zeit mit einem Schreikind

und die nicht viel bessere Zeit danach, weil das nicht-mehr-Schreikind ein hochsensibles Kind ist... Eindringliche Leseempfehlungen: "Das 24-Stunden-Baby" von Dr. Sears. www.mein-schreibaby.de www.suesserleben.de

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Naja
Jemand mit einem angeblichen IQ von 180, der es nötig...
jmiller - 4. Apr, 04:03
Nochmal "Danke!" Ich...
Nochmal "Danke!" Ich habe die app gefunden & installiert...
wvs - 14. Okt, 23:00
Leider gibt es...
... von Libre Office noch keine Android Fassung, soll...
bloedbabbler - 13. Okt, 23:31
Danke. Android hab'...
Danke. Android hab' ich - und ich dachte ich könnte...
wvs - 13. Okt, 22:35
Hallo wvs,...
... ich habe kein smartphone, nur ein tablet. ;-) Aber...
bloedbabbler - 13. Okt, 18:41
Sagen Sie mal, Herr bloedbabbler,...
Sagen Sie mal, Herr bloedbabbler, sind diese Programme...
wvs - 13. Okt, 15:27
Glückwunsch. :-)
Ein Tipp, falls sie sowieso bei dem bösen Onlineversender...
bloedbabbler - 12. Okt, 11:01
Naja, es gibt auch auf...
Naja, es gibt auch auf dem Tablet Textverarbeitungsprogramme ....
steppenhund - 6. Sep, 00:31
selbstverständlich...
selbstverständlich meine ich das ernst - kraaa,...
bonanzaMARGOT - 5. Sep, 21:04
Meinst Du das ernst oder...
Meinst Du das ernst oder ironisch?
Frau Rabe - 5. Sep, 21:00

Kontakt

Emil: fraurabe.twoday web de

Danksagung

Das Layout hat mit viel Geduld und viel Fantasie Mirtana für mich erstellt. Meine Vorgaben waren lediglich: Rabenheader, Brauntöne. Herzlichen Dank!

.


Büchersuche
Die "Assi-Familie"
Harte Arbeit
Luis
mein rosa Tütchen
Rabenmutter
Rosa und schwarze Tütchen
schöne Musik
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren